www.languageteacher.de          

7. Francais commercial Level B1 (Fortgeschrittene)

Voraussetzung für die Teilnahme auf diesem Level ist der Abschluss des A2 Levels.

Sie können die Hauptinformationen verstehen, wenn es um Arbeit, Ausbildung, Freizeit geht. Sie können Radio-/ TV-Sendungen verstehen, wenn deutlich gesprochen wird. Sie erlernen, komplexere Geschäftsbriefe mit idiomatischen Formulierungen zu verfassen und Besprechungen zu folgen bzw. sich daran zu beteiligen. Sie werden vorbereitet auf die „Certificat de Français“-Prüfung (www.telc.net) bzw. auf die Prüfung „Français du Secrétariat“ (www.cci.fr) (Chambre de commerce et d’ industrie) sowie auf die Certificats de français des affaires der Pariser Chambre de Commerce (www.CCIP.fr). 

Ziel für diesen berufsspezifischen Kurs ist, dass Sie im Bereich HÖREN/SPRECHEN: innerhalb des eigenen Arbeitsgebiets Kunden in einfachen Angelegenheiten beraten können, z.B. telefonische Auskünfte erteilen, Nachrichten vom Telefon übermitteln und Anrufer verbinden können.
Im Bereich LESEN können Sie innerhalb des eigenen Arbeitsgebiets die allgemeine Bedeutung von geschäftlichen Briefen und theoretischen Artikeln verstehen.
Im Bereich SCHREIBEN können Sie bei einer Besprechung oder einem Seminar ziemlich genaue Notizen machen, wenn die Thematik vertraut und vorhersehbar ist. Sie können erste, einfache Geschäftsbriefe verfassen.

Verwendete Bücher:
Correspondance commerciale, Lehrbuch, Einführung in die moderne französische Handelskorrespondenz (Hg. Illgenfritz, Sachs, Lindner), Hueber Verlag, Ismaning, 2008

sowie die Prüfungsunterlagen für den Fremdsprachenkorrespondenten der IHK: www.dihk.de (über die IHK beim Bertelsmann Verlag http://www.randomhouse.de/cbertelsmann/  zu bestellen)


Diese Seite wurde zuletzt geändert am: 25.08.2009 um 17:54 Uhr.